BIST DU DIR WIRKLICH WIRKLICH IMMER BEWUSST??
1. August 2020
Show all

Albert Einstein



Albert Einstein:


Grimassen ziehen macht Glücklich


Albert Einstein: tat es als Kind, und später auch… Viele Menschen sind geschockt, wenn sie sehen, dass Kinder oder besonders die Mitmenschen Grimassen ziehen..

Da kommen schnell Vorurteile auf. Viele Eltern sagen auch zu ihren Kindern: Hör auf sonst bleibt es dir. Was natürlich auch ein Trugschluss ist. Ebenso kommen dann Sätze wie: Was sollen denn die Nachbarn denken… Oder das macht man nicht… Du kennst bestimmt noch viele weitere Beispiele…

Auf der anderen Seite hat Albert Einstein mit seinem Bild auf dem er seine Zunge herausstreckte uns zur Erheiterung geführt…. Was hat das jetzt mit diesem Artikel zu tun?

Hier in diesem Artikel erfährst du; wie auch du es schaffst mit Grimassen ziehen glücklich zu werden. Erfahre die beste Grimasse um einen glücklichen Hormoncocktail zu bekommen…

Was ist es denn, dass uns hier beunruhigt? Das sind Gesichtsausdrücke, die uns beunruhigen. Denn auf der Straße läuft so kaum ein Mensch herum mit ständiger Verzerrung seiner Mimik. (Auch nicht Albert Einstein). Dabei entsteht oft ein Schamgefühl… Auf der anderen Seite ist hier im Beispiel der Satz gefallen: „Was sollen denn die Nachbarn denken?“ Das erwirkt eine Angst, dass der Nachbar von einem etwas schlechtes Denken könnte. Möglicherweise so ausgrenzt, …

Ich möchte jetzt nicht weiter ins Detail gehen, was da noch alles passiert…

Im Gegenteil, ich möchte darauf sogar eingehen, wenn du diese Angst, Scharm, Unwohl sein (falls vorhanden) für dich sogar nutzen kannst.
P.S Solltest du dich mit Grimassen schneiden wohlfühlen Herzlichen Glückwunsch. Auch Albert Einstein fühlte sich sehr wohl dabei. Ganz egal, wenn du wissen willst warum diese Übung so wertvoll ist, bleibe dran.
Ich möchte jetzt einen möglichen Lösungsweg aufzeigen, wie du spielerisch deine Komfortzone verlassen kannst und dadurch glücklich wirst und in den Flow kommst…

Meist haben wir das Grimassen schneiden in der Erziehung abtrainiert bekommen, da es nicht Normgerecht in der „Gesellschaft“ ist,… Damit haben wir zwar in der Gesellschaft Zugehörigkeit gewonnen. Aber auf der anderen Seite eine wichtige Fähigkeit verloren…
Was wäre wenn du beides kombinieren könntest?

Was könntest du für dich hinzugewinnen?

Das lasse ich dir offen um deine eigene Meinung zu bilden.


Die Übung um die Power der Grimassen kennen zu lernen :


Jetzt möchte ich mit dir eine gemeinsame Übung praktizieren. Du wirst sehen diese Übung ist sehr spannend und gibt ein neues AHA Erlebnis:


1. Werde dir darüber bewusst wie es dir geht, wenn du Grimassen ziehen würdest.

2. Jetzt stellst du dich vor einem Spiegel und ziehst selbst die übelsten Grimassen.

3. Achte was in dir passiert

4. Falls du feststellen solltest, naja so schlimm ist das gar nicht, dann mache weiter.

5. Glücklich sein

Wie war es für dich?

Angenehm, Schrecklich, Peinlich, Spaß, Freude?


Viel wichtiger...Hast DU es überlebt?


Je öfter du es machst desto leichter wird es.
Die Gunst der Stunde ist es wert und wird mit reichlich belohnt. Deswegen mache dich täglich zum Affen und du wirst spüren, dass bereits nach kurzer Zeit dein Alltag immer gelassener wird. Das ist grundsätzlich nur einer von vielen Vorteilen dieser Übungen. Da gibt es noch eine Menge mehr.

Aus meiner eigenen Erfahrung kann ich sagen, es bringt Enorm viel. Mache diese Übung täglich nach dem Aufstehen und du startest mit einem ganz neuen Flow in den Tag.

Es gibt sogar schon Menschen die daraus ein Geschäftsmodell entwickelt haben. Das nennt sich dann Gesichtsyoga. Aber ist das wirklich so modern?

Aber NEIN
Denn das gibt es schon lange, jeder Schauspieler kennt es. Denn in der Schauspielschule lernt dort jeder, dass man seine Formbarkeit erkennt. Das spiegelt sich in der Möglichkeit die eigenen Gesichtsausdrücke und Stimmungen besser wahrzunehmen. Gleichzeitig aber auch besser zu deuten. So kannst du die Stimme wahrzunehmen.

Die Übrigens ich mache das auch bevor ich einen Auftritt habe oder etwas einspreche. Die Übung, lockert die Gesichtsmuskulatur und gleichzeitig wenn du noch alle Vokale: a,e, i, o, u nutzt kannst du richtig profitieren.

Die Profis unter euch kennen das. Wenn du das 1 Minute ausprobierst und dabei versuchst weiter zu reden so gut es geht.

Dann wette ich mit dir, dass du gleich eine positive Veränderung beim sprechen erlebst. Probiere es mit Korken und dann sprichst du ohne Korken. Das wird dich umhauen.

Jetzt die Übung für den positiven Hormoncocktail der dich in den Flow bringt. Du stellst dich vor dem Spiegel und ziehst deine Mundwinkel für 1 Minute nach oben. Warte ab was passiert…

Du wirst dich glücklich fühlen

Ganz nach dem Motto von:

Albert Einstein:


Da hat der Mann einfach nur Recht.

Grimassen ziehen macht Glücklich


DEINE CHANCE Jetzt bist du dran. Ich freue mich auf deine Meinung schreibe sie hier in den Kommentar dazu. Was sind deine Erfahrungen?

Albert Einstein

Albert Einstein

Warning: Trying to access array offset on value of type null in /var/www/web24294797/html/wpflow/wordpress/wp-content/themes/betheme/includes/content-single.php on line 286

Schreibe einen Kommentar